Anzeige

Erster Bauabschnitt abgeschlossen: Die beiden Wohnhäuser konnten jüngst bezogen werden Wohnen in den Gärten

Fotos: Lukasz Burchhardt
Fotos: Lukasz Burchhardt

Ende September war es so weit: die Wohnungen im ersten Bauabschnitt der beiden Mehrparteienhäuser der Heinrich Hebel Wohnbau GmbH im Gebiet „In den Krautgärten“ in Nattheim konnten bezogen werden. Längst sind alle 19 Wohnungen in dem Bauabschnitt verkauft, auch im benachbarten zweiten Bauabschnitt sind nahezu alle Einheiten bereits veräußert, obwohl dort noch nicht mal die Rohbauarbeiten fertiggestellt sind.


Riffel Bau

Wohnen in Nattheim boomt. Wie in anderen Kommunen im Landkreis Heidenheim auch, entstehen in der mehr als 6000 Einwohner starken Gemeinde nicht nur reihenweise Einfamilienhäuser, auch Wohnungen in Mehrparteienhäusern sind hoch im Kurs. „Junge wie ältere Paare, Singles, alleinstehende ältere Menschen: das Spektrum bildet praktisch die gesamte Gesellschaft ab“, erklärt Hebel-Geschäftsführer Walter Dörflinger die Bandbreite an Käufern und Mietern, die sich für ein neues Zuhause unweit des Kreisverkehrs am Nattheimer Ortseingang (von Heidenheim kommend) entschieden haben. Allein Familien würden eher zum Neubau eines Einfamilienhauses tendieren, für viele sei eine Drei-Zimmer-Wohnung doch zu klein, so Dörflinger.

Wohnen in den Gärten Image 1

Entstanden sind dort ein drei- und ein vierstöckiges Wohngebäude, insgesamt 19 Wohnungen sind dort untergebracht. Die Größe der Zwei- bzw. Dreizimmer-Wohnungen variiert zwischen 53 und 88 Quadratmetern, dazu gibt es optional zu jeder Wohnung einen Tiefgaragenparkplatz und selbstverständlich stehen auch ausreichend Fahrradabstellplätze in der Garage und im Außenbereich zur Verfügung. Im zweiten Bauabschnitt, dessen Fertigstellung für 2021 geplant ist, stehen weitere 19 Wohnungen zur Verfügung. Investiert wurden im ersten Bauabschnitt rund 4,5 Millionen Euro von Seiten der Firma Heinrich Hebel.


"Wir freuen uns jetzt schon auf die Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts"

Walter Dörflinger, Geschäftsführer Hebel Wohnbau


Zwar kam es zu Beginn der Baumaßnahme im Herbst 2017, aufgrund erschwerter Erd- und Gründungsarbeiten zu einer dreimonatigen Bauzeitverzögerung, die am Ende, aber auf den geplanten und zugesicherten Fertigstellungstermin keine Auswirkungen hatte.

Die Innenausbauarbeiten begannen dann im Frühjahr dieses Jahres, die Fertigstellung erfolgte schließlich in den vergangenen Wochen.

Fotos: Lukasz Burchhardt
Fotos: Lukasz Burchhardt

Eine Besonderheit der neuen Hebel-Häuser, die beide mit einem Walmdach ausgestattet sind, ist die hohe Anforderung an die Energieeffizienz. „Es handelt sich dabei um KfW-55-Energieeffizienzhäuser, damit werden hochwertige Vorgaben erfüllt und die Inanspruchnahme eines Förderdarlehens durch die KfW- oder L-Bank ermöglicht“, sagt Jürgen Beyrle, der gemeinsam mit Walter Dörflinger als Geschäftsführer bei Hebel die Geschicke leitet. Energieeffizientes Wohnen entsteht in Nattheim durch hohe Anforderungen an die Wärmedämmung von Wänden und Fenstern, kombiniert mit innovativer Anlagentechnik um den Energiebedarf begrenzen zu können.
   

Wohnen in den Gärten Image 2
Wohnen in den Gärten Image 3

Die einzelnen Wohnungen punkten wiederum mit hohem Wohnkomfort, Balkone und Terrassen bieten besondere Aufenthaltsqualität bei Wahrung der Privatsphäre. Zeitgemäße Grundrisse, großzügige Bäder, Fußbodenheizungen, Handtuchwärmer in den Böden, Videosprechanlage sowie teilweise Jalousieanlagen und die Ausstattung in den Wohnbereichen tragen jedenfalls zum Wohlbefinden in der eigenen Wohnung bei.

Der Aufzug erreicht von der Tiefgarage alle Wohnetagen, die Balkonzugänge haben reduzierte Schwellen und die Wohnungen an sich bieten viel Bewegungsfreiraum, sodass generationenübergreifendes Wohnen möglich ist. „Wir sind sehr zufrieden - sowohl mit der gesamten Bauwerkserrichtung in Zusammenarbeit mit den von uns beauftragten lokalen Handwerkern wie auch mit dem Verkauf des ersten Bauabschnitts. Wir freuen uns jetzt schon auf die Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts“, so Walter Dörflinger.
    

Heinrich Hebel Wohnbau GmbH
Estrich Neubauer
Erwin Gentner GmbH
Aufheimer GmbH & Co. KG
Hilzinger
Müller Elektrotechnik
DekoDomus Erhard
Schiessle

noch 5 freie Artikel

Datenschutz