Anzeige

Bummeln, verweilen und genießen auf den Weihnachtsmärkten in der Region und darüber hinaus Weihnachtsmärkte 2021

Stuttgarter Weihnachtsmarkt © ksfotodesign/stock.adobe.com
Stuttgarter Weihnachtsmarkt © ksfotodesign/stock.adobe.com
Salzburger Christkindlmarkt © cge2010/stock.adobe.com
Salzburger Christkindlmarkt © cge2010/stock.adobe.com

Allmählich stellt sich hierzulande die Advents- und Weihnachtsstimmung ein: die Tage werden kürzer und kürzer, die Kälte draußen kündigt den Winter an – und drinnen im Haus macht man es sich immer öfters mit einer Tasse Tee, Glühwein, Punsch und der einen oder anderen Festtags-Spezialität auf dem Sofa gemütlich.
   

Und natürlich bietet es sich im November und Dezember ganz besonders an, die Zeit auf dem einen oder anderen Advents- und Weihnachtsmarkt in der näheren Umgebung zu verbringen. Zwar finden angesichts der aktuellen Corona-Lage auch heuer nicht alle Märkte statt, etliche wurden wie auch schon im Vorjahr abgesagt. Andere Veranstalter dagegen wagen die Organisation eines Markts unter den gegebenen Regeln – und völlig egal ob 3G, 2G, Abstand halten oder einfach nur begrenzter Zugang zum Markt: letzten Endes soll es in diesem Jahr wieder möglich sein, weitgehend zwanglos ein paar schöne Stunden auf einem der Märkte zu verbringen und sich so auf die nahende Festtage einzustimmen.

Denn trotz aller Vorgaben: die Advents- und Weihnachtsmärkte können immer auch ein schöner Treffpunkt sein für Freunde und Familie bei heißem Glühwein, einer leckeren Bratwurst vom Grill, Lebkuchen, Zuckerwatte und vielleicht auch für den Kauf des passenden Weihnachtsgeschenks.
   

Grötzinger Reisen
Beck+Schubert GmbH & Co. KG
Ostertag Reisen
Stadt Niederstotzingen
Rittergut Stetten Adventszauber

noch 5 freie Artikel

Datenschutz