Anzeige

Offene Geschäfte in Heidenheim am 6. Oktober. Große City-Autoschau mit 140 Fahrzeugen am 5. und 6. Oktober Verkaufsoffener Sonntag in HDH

FOTOS: © NATASCHA SCHRÖM, SABRINA BALZER, HDH
FOTOS: © NATASCHA SCHRÖM, SABRINA BALZER, HDH

Einkaufsspaß für die ganze Familie ist am Sonntag, 6. Oktober, auch in den Schloss Arkaden angesagt. Unter dem Motto „Wir haben Zeit für Sie“ sind alle Centergeschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.


Verkaufsoffener Sonntag in HDH

Zu den attraktivsten Veranstaltungen, die der Heidenheimer Dienstleistungs- und Handelsverein (HDH) im Jahreslauf zu bieten hat, gehört ohne Zweifel die alljährlich im Herbst stattfindende Autoschau. Dies ist am 5. und 6. Oktober nun wieder ein Anlass, um Heidenheim einen Besuch abzustatten.

Die City-Autoschau des HDH erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Über 140 nagelneue Automobile sämtlicher Marken,

Größen, Stärken und Ausstattungen sind am 5. und auch am 6. Oktober in der Karlstraße, auf dem Eugen-Jaekle-Platz und in der Hauptstraße zu bestaunen. Geöffnet ist die Autoschau am Samstag von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Zwölf Autohäuser der Region sind mit dabei: Baumgärtner (Renault, Dacia), Burr (Nissan), Lang (Citroen, Ssang Yong), Marnet (VW, Skoda, VW-Nutzfahrzeuge), Mulfinger (BMW, Renault, Dacia, Mini), Rudhart (Opel, Volvo), Rüdiger (KIA), Scheel (Peugeot), Schnaitheim (Hyundai, Mazda, Seat), Schwabengarage (Ford, Mitsubishi), Sing (Mercedes-Benz), Wagenblast (VW, Audi).


Verkaufsoffener Sonntag in HDH

Auch E-Mobile laden wieder zum Staunen und Probefahren ein. Dieses Mal sind diese am jeweiligen Stand der Autohäuser zu finden. Die Mitarbeiter geben auch zu diesem Thema bereitwillig und kompetent Auskunft.

Am 6. Oktober laden die Geschäfte darüber hinaus von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Am Nachmittag ist also Zeit und Gelegenheit, nicht nur die Autos zu betrachten, sondern bei einem Bummel durch die Stadt ganz entspannt einzukaufen.

Dabei wird sich einmal mehr feststellen lassen, wie breit die Palette des Angebots in Heidenheim ist. Ein freundliches, bestens geschultes und kompetentes Fachpersonal freut sich über das Interesse der Kunden.

In Heidenheim lässt sich natürlich auch Shoppen und Genießen verbinden. In einem der Gastronomiebetriebe, Cafés oder an den Imbissen kann man es sich bei frisch zubereiteten Speisen oder Kaffee und Kuchen gut gehen lassen.

Rathausvorplatz und Grabenstraße am Sonntag: Tuningfahrzeuge, US-Cars, Kindertrampolin kombiniert mit Naschereien für Groß und Klein.


TTL Boden, Wand & Fenster

Tuner in der Grabenstraße

Tuningbegeisterte können sich bei den Tuningfreuden „eightnine“ und der „Crew Era 2k13“ informieren, die beide eine große Anzahl von Fahrzeugen ausstellen. Beide Gruppierungen organisieren Tuning-Treffen bzw. planen gemeinsame Ausfahrten. Infos zu diesem Thema? Diese erhaerhält man von den engagierten Motorbegeisterten.

Für Liebhaber speziell von US-Cars ist ebenfalls beim verkaufsoffenen Sonntag etwas geboten: mit Erfahrung, fachlichen Know-how und jeder Menge Leidenschaft erfüllt die Autobörse Nattheim diesen Traum und stellt die aktuellen Modelle vor.

Das ganz besondere Gefühl des Fliegens erlebt man als Kind auf dem großen Trampolin von Tausend Ideen.

Süße Versuchungen und ungarische Spezialitäten erwarten die Besucher ebenfalls auf dem Rathausvorplatz, um den City-Besuch kulinarisch abzurunden.

„In Heidenheim ist mal wieder richtig was los und für die ganze Familie etwas dabei“, bringt es Alexander Reinhard, der Eventverantwortliche des HDH, auf den Punkt.
   

noch 5 freie Artikel

Datenschutz