Anzeige

Wegen der Corona-Pandemie wurde der Giengener Steiff-Adventsmarkt abgesagt. Die Stadt Giengen und Steiff haben sich allerdings für diesen Ausfall eine hell leuchtende Alternative überlegt. Statt des Steiff-Adventsmarkts sind viele Aktionen in der Innenstadt geplant.

Fotos: Natascha Schröm, Lukasz Burchardt, Mathias Ostertag
Fotos: Natascha Schröm, Lukasz Burchardt, Mathias Ostertag

Aufgrund der unsicheren Lage und den Entwicklungen durch Covid-19 wurde der diesjährige Giengener Steiff Adventsmarkt schweren Herzens von beiden Veranstaltern abgesagt. Der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Gesundheit ist das Gebot der Stunde. Die Stadt Giengen und Steiff haben sich für diesen Ausfall eine hell leuchtende Alternative überlegt und laden herzlich zum Giengener Steiff Lichterzauber ein – ohne Weihnachtsmarktstände, ohne Gedränge, dafür aber mit viel Licht, viel Atmosphäre und viel Romantik. In der Weihnachtszeit erstrahlt vom 1. Dezember bis 6. Januar rund um das Steiff Museum und bis hinein in die Giengener Innenstadt ein heller Lichterglanz mit vielen verschiedenen Leuchtfiguren und liebevollen Details.


Gewerbe- und Handelsverein Giengen e. V.

Eisbärsuche und Weihnachtswunschbaum

Neben den funkelnden Lichtern möchten die Veranstalter mit weiteren Aktionen für Adventsfreude sorgen und haben sich einige vorweihnachtliche Überraschungen einfallen lassen. So sind rund um das Steiff Museum verschiedene bewegliche Steiff Schaustücke zu sehen. Von Dienstag bis Samstag jeweils von 14 bis 19 Uhr hat der Steiff Museumsshop und der Steiff Sonderverkauf geöffnet (Eingang neben dem Steiff Outlet). In den beweglichen Schaustücken auf dem Vorplatz des Steiff Museums und in den Schaufenstern in der Marktstraße haben sich einige Steiff Eisbären versteckt. Wer diese findet und im Steiff Museumsshop oder in der Tourist-Info zwischen dem 1. und 24. Dezember die richtige Anzahl nennt, erhält ein kleines Geschenk.

In der Tourist-Information Giengen wartet zudem ein Weihnachtswunschbaum. Kinder bis 16 Jahren können dort ihren Wunschzettel abgeben. Die Wunschzettel liegen in verschiedenen Geschäften, in der Tourist-Info und im Steiff Museumsshop aus. Auf der Homepage der Stadt Giengen können Sie auch heruntergeladen werden. Vom 1. bis 24. Dezember wird täglich ein Wunsch vom Wunschbaum gezogen und von den Mitgliedern des Gewerbe- und Handelsvereins erfüllt.

Für alle Kinder bis 12 Jahre findet ein Malwettbewerb statt. Dabei werden die schönsten Bilder vom Giengener Steiff Adventsmarkt, wie wir ihn aus den letzten Jahren kennen, gesucht. Kinder bis 12 Jahre können ihre Bilder (mit Vor- und Zuname, Alter und Anschrift) in der Tourist-Info Giengen abgeben oder an lichterzauber@giengen.de schicken. Die fünf schönsten Bilder werden von einer Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Giengen sowie der Margarete Steiff GmbH, ausgewählt.

Und zu guter Letzt ist die ganze Stadt aufgerufen, sich am Lichterzauber zu beteiligen, Laternen zu basteln und diese in ihre Fenster zu stellen. Fotos der Laternen (mit Vor- und Zuname) können an lichterzauber@giengen.de geschickt werden. Alle eingereichten Bilder werden mit Namen im Internet veröffentlicht und erhellen gemeinsam die Adventszeit.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO sind auf der Homepage der Stadt Giengen veröffentlicht. Dort findet sich auch eine Bastelvorlage für ein Windlicht.
   

Margarete Steiff GmbH
Raumausstattung Wawrzinek GmbH
Optik-Akustik-Bollens
Waschpark Ried
MS - Bau
Proraum
Brenztal - Immobilien GmbH
Volksbank Brenztal eG
Arte Handgemachtes & Besonderes
Fliesen Mack GmbH
TypePrintDigital
Wolllädle
Steiff

noch 5 freie Artikel

Datenschutz