Anzeige

Eine Stadt voller Musik: Vom 24. bis 26. Juni darf wieder richtig gefeiert werden. Neresheimer Stadtfest

Foto: ©afphoto
Foto: ©afphoto

Das „Hofbräu-Regiment“, „Die Vagabunden“ und „Wild One“ sorgen für beste Stimmung

„Party-Power-Music“ lautet das Motto der Band „Hofbräu-Regiment“. Die Partyband wird am Freitag, 24.06.2022 ab 20 Uhr als Auftakt des Neresheimer Stadtfestes auf dem Marienplatz spielen. Bekannt wurde die Stuttgarter Band als Hauskapelle von Grandl’s Hofbräuzelt beim Cannstatter Volksfest, wo man sie auch jetzt noch erleben kann.

Nach langer Pause wird wieder richtig gefeiert

Foto: ©Stadt Neresheim
Foto: ©Stadt Neresheim

Das Neresheimer Stadtfest wartet in diesem Jahr mit vielen besonderen Highlights auf. Eröffnet wird das Stadtfest am Samstag traditionell mit dem Festumzug in historischen Gewändern. Das Historische Lagerleben lädt im Stadtgarten zu Spiel, Schmaus und authentischer Livemusik ein. Am Abend spielen die Kult-Bands „Die Vagabunden“ und „Wild One“ auf den beiden Bühnen am Marienplatz und im Stadtgraben. Der Sonntag beginnt in gewohnter Weise mit dem ökumenischen Gottesdienst, danach erwarten die Besucher ein riesiges Bewirtungsangebot und zünftige Blasmusik.

Der Eintritt beim Neresheimer Stadtfest ist kostenlos. Weitere Infos: www.neresheim.de/stadtfest

Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb
Zweckverband Härtsfeld-Albuch-Wasserversorgung
Datenschutz