Anzeige

   Endlich wieder Kundenkontakt

Endlich wieder Kundenkontakt Image 1

                

Auch im Betty Barclay Shop in der Heidenheimer Hauptstraße kann der Kontakt zwischen Ladenteam und Kunden endlich wieder stattfinden. Inhaberin Sandra Kaipf jedenfalls ist sehr glücklich über Möglichkeiten wie „CLICK & COLLECT“. „Natürlich war das erstmal ein Schock zu erfahren, dass wir unsere Türen wieder schließen müssen“, sagt Sandra Kaipf über ihren Betty Barclay Shop in Heidenheim. „Wir haben aber versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Mit unseren Kunden standen wir über Social Media, per E-Mail und natürlich auch telefonisch in Kontakt.“
 


Margot Banzhaf

Als das CLICK & COLLECT System eingeführt wurde, habe man sich sehr gefreut, den Kunden wieder die Möglichkeit zum Einzukaufen bieten zu können - wenn auch mit Einschränkungen. „Wir waren sehr froh darüber, dass sie das Angebot so gut wahrgenommen haben und sich die Mühe gemacht haben zu uns in die Stadt zu fahren, um die bestellten Artikel abzuholen“, so Kaipf. Zusätzlich wurden viele Lieferungen nach Hause verschickt oder auch selbst übernommen, eine tolle Sache für die, die keine Möglichkeiten hatten in den Shop zu kommen. „Zu dieser Zeit haben wir auch einen Fernseher im Schaufenster aufgebaut, auf dem täglich unsere neuesten Kollektionen als Bildschirmpräsentation laufen. So können die Kunden auch von draußen erste Einblicke bekommen, was sie drinnen erwarten wird.“
  


Wäsche Reiber

Blumen, Pralinen und liebe Worte

Natürlich sei es sehr frustrierend gewesen, zu lesen, dass der Einzelhandel generell so ins Minus gegangen ist und der Onlinehandel dafür boomte. Obwohl bestehende Stammkunden, aber auch Neukunden nicht nur mit ihren Bestellungen, sondern auch mit zusätzlichem Support in Form von Blumen, Pralinen und lieben Worten unterstützt hätten, blieben die Zeiten für den Shop aktuell schwierig. „Dafür sind wir Ihnen trotzdem sehr dankbar!“, betont Sandra Kaipf.

Die erste Woche mit MEET & COLLECT hat jedenfalls super funktioniert. Alle seien froh über den direkten Menschenkontakt gewesen, denn das sei es schließlich was den Laden als Einzelhändler ausmacht: Die direkte, individuelle Kundenberatung und der persönliche Austausch. Oftmals gehen die Themen dann auch über das eigentliche Beratungsgespräch hinaus. „Unsere Kunden schätzen unseren Service in entspannter Atmosphäre sehr. Genau deshalb und aufgrund von individuell zusammengestellten Kollektionen nennen wir uns ‚Der etwas andere Betty Barclay Shop‘“, so die Inhaberin.

Manche Kunden waren auch sehr überrascht, als sie gesehen haben, dass Kaipf und ihr Team die Zeit genutzt und umgebaut hatten: „Wir haben neue Möbel besorgt, neu gestrichen und auch die Umkleidekabinen haben wir für unsere Kunden neu renoviert. Es war sehr motivierend dafür so positives Feedback zu bekommen. Unser Team ist weiterhin mit Herz und Seele dabei.“

Für die Zukunft hat Sandra Kaipf vor allem einen Wunsch: „Wir als Einzelhandel würden uns natürlich wünschen, dass unsere Bemühungen anerkannt werden und auch die Menschen hier die Angebote weiterhin annehmen, sodass der Einzelhandel in Heidenheim langsam wieder aufblüht und die Straßen wieder lebendiger werden.“

BETTY BARCLAY SHOP
Hauptstraße 3
89522 Heidenheim
Telefon 07321 7302374
e-Mail: bettybarclay-heidenheim@t-online.de
Facebook/instagram: @bettybarclayshop
www.bettybarclay-heidenheim.com
   

Betty Barclay Shop

noch 5 freie Artikel

Datenschutz