Anzeige

9. und 10. März 2019 in Ihren teilnehmenden Heidenheimer Autohäusern* Autohaus Sing mit Mercedes-Benz, Smart und Iveco

Die Neuwagenverkäufer Marc Kujath, links, und Frank Hager.

9. und 10. März 2019 in Ihren teilnehmenden Heidenheimer Autohäusern*

Im Autohaus Sing in den Seewiesen dreht sich bei den Heidenheimer Autotagen vieles um die erst vor wenigen Tagen auf den Markt gebrachte Mercedes B-Klasse. Aber auch alle anderen Modelle des schwäbischen Herstellers sowie der Marken Smart und Iveco stehen im Fokus des Interesses. Die Besucher erwartet neben einer großen Auswahl an Neufahrzeugen auch ein Angebot an Jahres- und Gebrauchtwagen, obendrein gibt es ein vielseitiges Rahmenprogramm: Im Rahmen eines Sicherheitstags können die Besucher in Sachen Sicherheit Einblicke bekommen, auch Infos, was bei der Ersten Hilfe gemacht werden muss, werden gegeben. Und wer dabei Hunger und Durst bekommt, findet ebenfalls etwas im Autohaus Sing.

MERCEDES-B-KLASSE

Autohaus Sing mit Mercedes-Benz, Smart und Iveco Image 1


Die neue Mercedes-Benz-B-Klasse sieht dynamischer aus als der Vorgänger, fährt sich agiler und bietet dabei mehr Komfort. Ihr avantgardistisches Interieur sorgt mit dem eigenständigen Design der Instrumententafel für ein einzigartiges Raumgefühl. Dieses fällt zu den Insassen hin ab und ist im Fahrer- und Beifahrerbereich ausgeschnitten.

Wegweisend ist die intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche des lernfähigen Multimediasystems MBUX. Zu seinen Stärken zählen brillante Grafik, „Hey Mercedes“-Sprachsteuerung, der serienmäßige Touchscreen und Funktionen wie MBUX Augmented Reality. Dank moderner Fahrassistenz-Systeme bietet die B-Klasse bei der aktiven Sicherheit eines der höchsten Niveaus im Segment mit Funktionsumfängen aus der S-Klasse. Dazu sind auch der Innenraum geräumiger und die Motoren effizienter und sauberer geworden. Seine Premiere feiert das Doppelkupplungsgetriebe mit acht Gängen.

Autohaus Sing mit Mercedes-Benz, Smart und Iveco Image 2


„So praktisch wie immer, so chic wie noch nie“, so charakterisiert Britta Seeger, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes Benz Cars Vertrieb, die neue B-Klasse. „In unserem Kompaktwagen-Portfolio ist sie das perfekte Fahrzeug für die gesamte Familie. Und mit MBUX – der neuen Mercedes-Benz User Experience – schaffen wir auch in der B-Klasse ein völlig neues Kundenerlebnis mit Funktionen, die sonst nur der Luxusklasse vorbehalten waren.“

„Die B-Klasse ist das jüngste Derivat der neuen Generation der Compact Cars von Mercedes-Benz und schreibt die Erfolgsgeschichte des dynamischen Mercedes-Benz-Sports-Tourers schwungvoll weiter“, so Gorden Wagener, Chief Design O cer der Daimler AG. „Mit ihrem emotionalen und dennoch puristischen Design fügt sich die neue B-Klasse nahtlos in die Designsprache der sinnlichen Klarheit ein.“

Die Designer hatten den Au rag, die neue B-Klasse optisch aus der Welt der Minivans herausragen zu lassen. Au rag angenommen und ausgeführt: Ein langer Radstand mit kurzen Überhängen, die leicht abgesenkte Dachlinie und die mit 16 bis 19 Zoll eine Nummer größeren Räder machen schon die Proportionen dynamisch. Die vergleichsweise flache, progressive Frontpartie mit fließendem Übergang von der Motorhaube über die A-Säule zur Frontscheibe und die muskulöse Karosserieschulter unterstreichen den sportlichen Gesamteindruck.

BMW-3ER-LIMOUSINE

Autohaus Sing mit Mercedes-Benz, Smart und Iveco Image 3


Seit mehr als 40 Jahren ist die BMW3er-Limousine weltweit der Inbegriff für sportliche Fahrfreude in einem Premium-Modell der Mittelklasse. Mit dynamischem Design, agilem Handling, vorbildlicher Effizienz und innovativen Ausstattungsmerkmalen verkörpert sie die markentypischen Eigenschaften eines BMW in konzentrierter Form. Das Stufenheck-Modell bildet damit nicht nur den Kern der BMW-3er-Reihe, von der inzwischen weltweit mehr als 15 Millionen Einheiten verkauft wurden, sondern auch das Herz der Marke.

Mit der Neuauflage knüpft BMW insbesondere an die sportliche Tradition der Baureihe an, die von zahlreichen Erfolgen auf der Rennstrecke unterstrichen wird. Die siebte Generation der BMW-3er-Limousine setzt neue Maßstäbe für Fahrdynamik, Premium-Qualität und Innovation in ihrem Segment.

Mit präzise geführten Linien und ausdrucksstark modellierten Flächen bringt die neue Designsprache den modernen und dynamischen Charakter der neuen BMW-3er-Limousine zum Ausdruck. Sie ist im Vergleich zum Vorgängermodell um 76 auf 4 709 Millimetern in der Länge, um 16 auf 1 827 Millimeter in der Breite und um lediglich einen auf 1 442 Millimeter in der Höhe gewachsen. Direkten Einfluss auf das ebenso souveräne wie agile Fahrverhalten haben der um 41 auf 2 851 Millimeter erweiterte Radstand sowie die vorn um 43 und hinten um 21 Millimeter erhöhten Spurweiten.

Autohaus Mulfinger GmbH
Autohaus Eugen Sing GmbH & Co KG
Autohaus Eugen Sing GmbH & Co KG

noch 5 freie Artikel

Datenschutz